EasyDTA PLUS SEPA

EasyDTA PLUS SEPA liegt in der Version 17.1 ( Oktober 2016 ) vor. EasyDTA PLUS SEPA unterstützt die Erstellung von SEPA Überweisungen und SEPA Lastschriften ( XML Dateien) - incl. Lastschrift Mandatsverwaltung ! Datenimport aus Excel, Access, TXT, CSV, DTAUS und anderen ! EasyDTA PLUS SEPA läuft auf allen Windowssystemen incl. Windows 7 / 8 / 10 !

1-Klick-Datenimport

Der 1-Klick-Datenimport ist der erste Schritt zur kompletten Automatisierung der Erstellung von SEPA Dateien mit nur einem Klick.

Als erstes muss eine sog. Importdefinition erstellt werden. Diese Importdefinition enthält Informationen über

  • welche Datei soll importiert werden ( Excel, Access, TXT, usw. ) mit Dateiname und Dateipfad
  • wie ist die Zuordnung innerhalb der Datei. Am Beispiel Excel: In welcher Spalte steht der Betrag, Name, IBAN, BIC oder Konto.Nr, BLZ, usw )

Sind alle Zuordnungen erstellt, werden diese als Importdefinition abgespeichert.

Es wird dabei ein "sprechender Name" ( Import-Details ) und für jede Importdefinition ein eigener Dateiname mit der Endung *.smi vergeben.

In den Programmeinstellungen ( Menü: Extras-Programmeinstellungen ) kann dann eine Importdefinition ausgewählt werden:

Ist eine Importdefinition ausgewählt, steht diese im Button:

Beim nächsten Start des Importvorganges wird die Importdefinition direkt geladen, alle Felder des Importassistenten sind ensprechend vorbelegt.

Wird die Option "direkt ausführen" aktiviert, erfolgt beim nächsten Starten des Importvorganges direkt - mit einem Klick - der komplette Datenimport auf Grundlage der gewählten Importdefinition.

D.h. eine einmal erstellte Importdefinition kann mit einem Klick geladen und gleichzeitig ausgeführt werden.

PS.: Wird die Option "deaktivieren" aktiviert, ist diese Funktionalität ( laden der Importdefinition und/oder direktes Ausführen des Importes ) komplett deaktiviert.

 

 

EasyDTA PLUS SEPA - Versionshistorie

Die Software EasyDTA existiert seit 1998 und wurde kontinuierlich weiterentwickelt und an erforderliche Änderungen angepasst.

Hier finden sie auch Demoversion der Versionen 13.2 / 14.3 / 15.1 und 16.1 von EasyDTA. Diese Demoversionen können sie mit Hilfe der Lizenzdaten ( siehe Rechnung ) entsprechend zur Vollversion freischalten.

 

Version 17.1 - Oktober 2016


  • Neue SEPA Version 3.0 - gültig ab 20. November 2016
  • neues Bankleitzahlenverzeichnis / BIC Verzeichnis - Stand November 2016
  • neue Prüfzifferberechnungen

 

Version 16.1 - März 2016


  • neues Bankleitzahlenverzeichnis / BIC Verzeichnis - Stand 06. März 2016
  • neue Prüfzifferberechnungen
  • Anpassung IBAN Regeln der Deutschen Bundesbank per März 2016
  • Überarbeitung Import von Excel *.xlsx Dateien
  • Demoversion Version 16.1

 

Version 15.1 - September 2015


  • neues Bankleitzahlenverzeichnis / BIC Verzeichnis - Stand 06. September 2015
  • neue Prüfzifferberechnungen
  • Anpassung IBAN Regeln der Deutschen Bundesbank
  • Import SEPA XML Dateien
  • 1 Klick Datenimport (siehe hier)
  • Demoversion Version 15.1

 

Version 14.3 - Juni 2014


  • neues Bankleitzahlenverzeichnis / BIC Verzeichnis - Stand 9. Juni 2014
  • neue Prüfzifferberechnungen
  • Anpassung IBAN Regeln der Deutschen Bundesbank
  • Demoversion Version 14.3

 

Version 14.2 - März 2014


  • neues Bankleitzahlenverzeichnis / BIC Verzeichnis - Stand 6. März 2014
  • neue Prüfzifferberechnungen
  • Anpassung IBAN Regeln der Deutschen Bundesbank - Stand 6. März 2014
  • Ausweitung der Datenanalyse auf alle ungültigen Sonderzeichen ( z.B. @ ^° € ~  * ) und automatische Korrektur.

 

Version 14.1.1 - Februar 2014


  • IBAN only. Seit 01.02.2014 wird für innerdeutsche SEPA Lastschriften und Überweisungen die BIC nicht mehr benötigt.

 

Version 14.1 - November 2013


  • neues Bankleitzahlenverzeichnis / BIC Verzeichnis - Stand 6. Dezember 2013
  • neue Prüfzifferberechnungen
  • Anpassung IBAN Regeln der Deutschen Bundesbank - Stand 6. Dezember 2013
  • Integration von SEPA Eillastschriften ( COR1 ) die seit dem 04. November 2013 möglich sind
  • Integration der SEPA Version 2.7 (  pain.001.003.03 Überweisungen /  pain.008.003.02 Lastschriften ) die seit dem 04. November 2014 gültig ist.
  • Begleitzettel für SEPA Überweisungen / Lastschriften

 

Version 13.2 bis 13.2.3 - Juli 2013 - November 2013


  • Integration der erstmals im Juni 2013 erschienenen abweichenden IBAN Reglen der Deutschen Bundesbank.
  • neues Bankleitzahlenverzeichnis / BIC Verzeichnis - Stand 6. September 2013
  • neue Prüfzifferberechnungen
  • weitgehende Automatisierung von DTAUS nach SEPA
  • Demoversion Version 13.2

 

Version 13.1 - März 2013


  • Integration der SEPA Zahlungsfunktionalität ( SEPA Lastschriften und SEPA Überweisungen )
  • automatische Berechnung der IBAN / BIC aus Kontonummer und BLZ.

Kostenloses Update von Version 14.x auf Version 14.3

Stand: 21. September 2014

Diese kostenlose Update funktioniert ausschließlich für Kunden die eine lizenzierte Version 14.x installiert haben. Für alle anderen Versionen von EasyDTA ist dieses Update NICHT geeingnet !

Diese Update beinhaltet die aktuelle Programmversion 14.3 und BLZ / BIC Verzeichnis der Deutschen Bundesbank. Stand: 09. September2014

Downloaden sie die neue Programmdatei (Update14_3.exe) und Handbuch online casino im PDF Format.

Installation:

  1. Schließen Sie EasyDTA
  2. Starten Sie die Datei Update14_3.exe ( bitte mit Adminrechten ) und entpacken Sie die den Inhalt in das bestehende Programmverzeichnis ( i.d.R. C:\Programme\EasyDTASEPA bzw. C:\Programme(x86)\EasyDTASEPA )
  3. Starten Sie EasyDTA

Wichtiger Hinweis !

Bitte starten sie EasyDTA immer mit Adminrechten und beachten sie ggf. die Hinweise unter http://www.easydta.de/fragen-und-antworten/fehlermeldungen.html und unter http://www.easydta.de/fragen-und-antworten/fehler-nach-update.html

 

Vollversion

Eine komplette Installationsroutine der Version 14.3 können sie hier downloaden und mit ihren Lizenzdaten ( s. Rechnung ) freischalten.

 

 

EasyDTA SEPA XML Checker

Stand 4. März 2014

 

Der EasyDTA SEPA XML Checker untersucht eine SEPA XML Datei mit Überweisungen oder Lastschriften inhaltlich auf ungülte Sonderzeichen, falschen Systemeinstellungen oder anderer möglicher Fehlerquellen.

Installation

  1. Downloaden Sie den EasyDTA SEPA XML Checker als ZIP-Datei oder EXE-Datei
  2. Entpacken Sie die ZIP Datei in das Programmverzeichnis ( i.d.R. C:\Programme\EasyDTASEPA bzw. C:\Programme(x86)\EasyDTASEPA ) bzw. kopieren sie die EXE Datei in das Programmverzeichnis

Anwendung

  1. Starten sie die Anwendungsdatei EasyDTASEPAPruef.exe
  2. Öffnen sie die zu prüfende SEPA XML Datei

 


Eventuelle Fehler werden dann angezeigt !

EasyDTA mit Adminrechten starten

Insbesondere unter den Betriebssystemen Windows Vista, Windows 7, Windows 8 bzw. Windows 8.1 ist es wichtig EasyDTA mit Adminrechten starten ( falls ein Systemadministrator ihr System betreut, erstellt dieser die benötigten Berechtigungen ). Andernfalls kann es beim Programmstart zu Fehlermeldungen kommen oder Inhalte sind scheinbar nicht mehr vorhanden.

Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Klicken sie mit der rechten Maustaste auf das Programmsymbol auf dem Desktop und wählen Sie die Option Als Administrator ausführen.

Um diese Einstellung dauerhaft zu erhalten, klicken Sie auf Eigenschaften. Auf der Seite Kompatibilität aktivieren Sie die Option Programm als Administrator ausführen und bestätigen dies mit OK oder Übernehmen.